Was ist eigentlich Service?

Alle reden davon, wie wichtig Service heute ist. Unternehmen schreiben ihn sich auf die Fahne, um dem Wettbewerb gegenüber ihren besonderen Status hervorzuheben. Wie aber sieht die Realität aus? Was tun sie in der Praxis hin zum Kunden dafür? Und was ist eigentlich »Service«?


Schaut man im Internet mit dem Suchbegriff »Service«, findet man ganz unterschiedliche Erläuterungen dazu: Wikipedia erklärt den Begriff als „alle Arten einer Dienstleistung, Leistungen der Kundenbetreuung oder Leistungen eines Kundendienstes“. Wiktionary beschreibt unter anderem auch eine ausführende Tätigkeit an Kunden durch eine gastronomische Fachkraft und gibt Synonyme wie Kundenservice, Reparaturservice sowie Vor-Ort-Service an. Im Duden findet man noch lustigere Erläuterungen wie beispielsweise die Bedienung und Betreuung von Gästen (in Bezug auf den gastronomischen Bereich), Kundendienst, Dienstleistung oder im Auftrag eines Kunden vorgenommene Inspektion, die Wartung (eines Geräts, einer Maschine, eines Fahrzeugs etc.). Sogar der (Tennis) Aufschlag und Aufschlagball wird in diesem Kontext benutzt.

So habe ich auf den gängigsten Seiten tolle Erläuterungen gefunden, die den Begriff »Service« erklären. In meinen Augen ist es daher kein Wunder, dass in Deutschland heute die Servicewüste blüht!

All diese oberflächlichen Erklärungen haben für mich nichts mit echtem Service gemeinsam. Für mich ist Service eine Einstellung, eine Haltung, die man leben muss – und eine Einstellung ist Service.

Lesen Sie in meinem neuen Blog ab nun regelmäßig, wo Service heutzutage überall angeboten und gebraucht werden kann. Holen Sie sich hier regelmäßig interessante News, von denen Sie einen Mehrwert für sich und Ihr Business ziehen können. Und wenn Ihnen etwas besonders gut gefallen hat und Sie es direkt ausprobiert und die Wirkung davon erlebt haben, dann teilen Sie das hier mit.

Lassen Sie uns alle daran teilhaben. Ich freue mich schon sehr darauf!

zurück